Ausstellung im UKGM Gießen

Unter dem Titel

„Gießen, gemalte Fotos und ein Krokodil ..“

werden in der Betriebsärtzlichen Untersuchungsstelle der Universitätsklinik Gießen, Wilhelmstraße 18, 2.Stock, Fotografien von Christoph Handrack gezeigt.

Die Ausstellung kann montags bis freitags von 9-15 Uhr besichtigt werden.

Die offizielle Eröffnung findet am 9.12.2015 um 19:00 Uhr mit Frau Dr. Susanne Ließegang, Kunsthistorikerin und Kunstbeauftragte am Uniklinikum statt.